SHOP
2014 CD - LOVE!

Live-Aufnahme der gleichnamigen Bühnenshow.

Am Flügel: Marian Lux. Special Guest Stars: Das Streicher-Trio Strings des Lux.

Erhältlich ab Sommer 2014.

WortArt

Die signierte Version der CD können sie hier vorbestellen

1 Track- CD Single MY NACHT MIT FLORIAN SILBEREISEN

Musik: Marian Lux  Text: Gayle :Tufts

Gayle Tufts erzählt eine wahre Geschichte. Mitreisend und originell singt sie von ihrer ersten Begegnung mit Florian Silbereisen. Ein American Dream wird wahr, wenn die Vollblut-Entertainerin dem Sänger und Moderator zum ersten Mal in einer großen Samstagabend-Fernsehshow begegnet.

Er kam zu mir mit Akkordion
And he took me by the Hand
To Österreich und in die Schweiz
Und auch durch ganz Deutschland
Zwischen bunten Lichtern,
Andrea Berg und der Don Kossaken Chor
Nach mein erste Mal
Baby all I want is more!

In ihrer unnachahmlichen Sprachmischung aus Deutsch und Englisch schildert Gayle Tufts eine Begegnung, die ihre Leben verändert hat: Energiegeladen, strahlend und mitreißend.

Label: Osnaton Records (K-Records)
ASIN: B00J86QQPK

Video 1   Video 2

2013 Live CD - SOME LIKE IT HEIß

Live-Aufnahme der gleichnamigen Bühnenshow aus dem Savoy Theater Düsseldorf + Bonustracks.

Am Flügel: Marian Lux.

Eine Mischung aus der Musik der Bühnenshow und Hörbuch.

Die liebenswerteste Botschafterin, die sich der Broadway denken kann, erzählt das abenteuerliche Leben einer Entertainerin die zwei Jahre jünger ist, als Madonna. Neue Lieder und frische Texte über das Erwachsensein und das Jungbleiben. Treffender Humor gemischt mit bittersüßen Reflektionen über die Rückkehr der Pubertät und die endlose Suche nach menschlicher Wärme. Perfektes Timing, gepaart mit einer grandiosen Singstimme und dem genauen Blick der bekanntesten in Deutschland lebenden Amerikanerin.

ISBN: 978-3-8371-2118-6

WortArt

2012 SOME LIKE IT HEIß

Eat, Pray, Love? ? Rohkost, Twitter, Menopause!

Authentisch, präzise und überaus witzig erzählt die beliebte Entertainerin Gayle Tufts vom großen Wandel im Leben einer abenteuerhungrigen Frau in den besten Jahren. Sie berichtet von unerwarteten Abschieden, von einem Silvester mit Andrea Berg und ihrer Begegnung mit echten Stars wie Madonna und Joy Fleming. Sie spricht über ein Jahr voller Veränderungen, den täglichen Kampf gegen Hitzewellen, den Verlust geliebter Menschen und die Sehnsucht nach Hollywood-Glamour und Liebe. Mittlerweile für viele Frauen die Wechseljahre-Bibel schlechthin.

Klappenbroschur, 224 Seiten
Rütten & Loening
978-3-352-00836-8

Aufbau-Verlag

2010 Weihnacht at Tiffany`s

Weihnachten auf Denglisch

Mit ihrem unvergleichlichen Humor erzählt Gayle Tufts vom Fest der Liebe, das von Berlin bis Boston Schönes wie Schreckliches bereithält: Kriegsähnliche Zustände beim Shopping, vorweihnachtliche Lichterketten-Aufrüstung, Truthahn, Tränen und Tranquilizer. Eine urkomische Hommage an das Weihnachtsfest.

Broschur, 160 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-2660-4

Gayle Tufts & Guests - Doppel-DVD White Christmas & Real Life

Gayle Tufts, deutsch-amerikanische Autorin, Sängerin und Stand-up Comedian, vereint in ihrer Arbeit mindestens zwei Sprachen und verschiedenste Genres zu einer einzigartigen Bühnenpräsenz. Auf ihrer ersten (Doppel-)DVD kommt dies voll und ganz zur Geltung. White Christmas, DVD1, ist die Aufzeichnung ihres gefeierten Soloprogramms rund um die amerikanische Weihnachtswunderwelt. Die Highlights der rbb Fernsehsendungen, in denen Tufts u.a. bisher mitgewirkt hat, befinden sich auf DVD2 "Real Life"

Seit 1991 lebt Gayle Tufts in Berlin und hat in dieser Zeit eine einzigartige Karriere gemacht. Mit 15 erfolgreichen selbst geschriebenen, selbst produzierten Bühnenshows, Gastrollen in Musicals und Theaterstücken, und zahlreichen Auftritten im TV und Radio, ist die Erfinderin des Dinglish eine der herausragenden Beobachterinnen deutsch-amerikanischer Verhältnisse und Botschafterin zwischen beiden Ländern. Sie ist die personifizierte "MISS AMERIKA", eine Brückenbauerin zwischen zwei Welten.

Filmausschnitt

Die Doppel-DVD ist im Handel um beim RBB vollständig vergriffen.
Sie können sie noch direkt bei Gayle Tufts bestellen unter post@gayle-tufts.de

White Christmas 2006

Ein Livemitschnitt meiner gleichnamigen Weihnachtsshow aus dem TIPI in Berlin.

Mit dabei meine Band die "Jingletons", incl. Bene Aperdannier am Piano. Und meinen Very Special Guest Stars: Marysol Ximénez-Carillo, Christiane Heinke, F.Dion Davis und Danny Costello.
Es gibt die 13 schönsten Amerikanischen Weihnachtslieder und zwei neue Songs, die ich mit Thomas Zaufke ( Neukoöllner Oper, Düsseldorfewr Schauspielhaus) geschrieben habe.

Audio-CD White Christmas, Audio Verlag, CD, ISBN 3-89813-597-7

 

Miss Amerika 2006

 

"There`s a Konzept
Miss Amerika: Gayle Tufts gelingt die Reinheitsvermeidung

Hollywood, Starbucks, Microsoft und Madonna geben sich gewiss alle erdenkliche Mühe, aber mit der Amerikanisierung der Welt geht es dennoch nicht recht voran. Das merkt der deutsche Besucher in den Vereinigten Staaten, deren erschlagende Exotik dadurch noch gesteigert wird, dass alles so vertraut aussieht. Auch einer Amerikanerin die es nach Berlin verschlägt, ist mit süßem Kaffee, Burgern, Bagels und Cowboys nur vorübergehend geholfen. Wundersam unverständlich, auf jeden Fall nervenaufreibend schein nahezu alles um sie herum."

Gustav Kiepenheuer Verlag, gebunden, 251 Seiten, ISBN 3378 0 10800

Taschenbuch: 229 Seiten, Aufbau Taschenbuch, ISBN-13: 978-3746623924

 

Miss Amerika 2006 (CD)

 

"Always stilvoll
Remix der Kulturen: Gayle Tufts sieht Deutschland auf amerikanisch

Das Universum sei wie ein riesiger chaotischer Schrank, findet Gayle Tufts. Regelmäßig räumt sie die Schublade dieses ?kosmischen Kleiderschranks? auf, in der sich die Mißverständnisse und Auffälligkeiten des deutsch-amerikanischen Miteinanders stapeln. Vor fünfzehn Jahren verließ die Entertainerin New York und zog nach Deutschland, ?wo der Kaffee heiß und die Menschen etwas kälter sind."  » mehr

Hörbuch, Audio Verlag, 1 CD ca 78 Minuten, gelesen von Gayle Tufts
mit vier Instrumentalstücken von Benne Aperdannier und einigen Geschichten, die nicht im Buch stehen.

 

Absolutely Unterwegs - eine Amerikanerin in Berlin

 

Gayle Tufts, amerikanische Entertainerin, Dinglish-Expertin und letzte Allierte in Berlin, erzählt hinreißend schräg über Cabaret, Kellner und die Stadt der schwarzen Schafe. Ein Buch for her and him und solchen, die Konrad Duden, the devil with the genitiv, schon immer abschwören wollten. 

"Gayle Tufts hat uns durchschaut und liest uns die Leviten." Der Tagesspiegel, 26.2.98
"....Realsatire der Sonderklasse." Der Spiegel, 10/98

Ullstein-Buchverlage GmbH & CO KG, Berlin, ISBN 3 548 36204

 

TWO WORLDS 2002

Die Studio CD. Das musikalische Herz aus den Bühnenprogrammen "Miss Amerika" und "The wahre Wahrheit". Mit den Gaststars: Ingrid Arthur, Ardell Johnson, Jackie Lowe, Ben Christian Alguso und Danny Costello. Incl. "I´m really sorry germany" und dem Bonustrack "Verlobt, aus steuerlichen Gründen".
Hörproben: www.bielfeldt-music.de

THE BIG SHOW 2000

Live Mitschnitt der gleichnamigen Show aus der "Bar Jeder Vernunft", Berlin. Plus 5 Bonus Tracks-incl. "Konrad Duden must die" und "NYC Serenade".
Hörproben: www.bielfeldt-music.de

DICTIONARY OF DELIGHT 1999

The Studioremix of the dinglish Publikumsliebling "Dictionary of Delight"- this time mit Band! Plus 4 Bonus-Tracks. 
Kultsongs and Ballads.
Hörproben: www.bielfeldt-music.de

ABSOLUTELY UNTERWEGS 1998

Der Klassiker. Live-Mitschnitt der gleichnamigen Show aus dem "Jungen Theater Bremen". Incl. "Gay men and the single girl", "Kühlschranktest" und "I was Wim Wenders loveslave".
Hörproben: www.bielfeldt-music.de